Über uns

Unsere Vision

Das Projekt JoinUs4Health verfolgt die Vision, dass die Menschen durch Verständnis, Vertrauen und Engagement für die Wissenschaft ein besseres und gesünderes Leben führen können. Zu diesem Zweck bildeten Partner aus drei europäischen Ländern das JoinUs4Health-Konsortium, dem drei Universitäten angehören, die Kohorte Forschung.

Durch JoinUs4Health soll jede*r die Möglichkeit erhalten:
  • von unserer Gesundheits- und Bevölkerungsforschung profitieren
  • die Wissenschaft zu beeinflussen und Ideen einzubringen
  • mit Bürger*innen, Wissenschaftler*innen und anderen Gruppen zusammenarbeiten
  • Lösungsvorschläge für gesundheitsbezogene Fragen oder Herausforderungen zu entwickeln

Unser Konzept

Wir wollen die Menschen über eine Plattform mit der Gesundheits- und Bevölkerungsforschung verbinden. Auf dieser Plattform hat jede*r die Möglichkeit, zu Diskussionen beizutragen und Themen vorzuschlagen, die von der gesamten Gemeinschaft vertieft werden sollten. Es liegt an dir, wie stark du dich einbringen willst. Um ein klareres Bild über die Möglichkeiten des persönlichen Engagements zu vermitteln, unterscheiden wir zwischen:
  • Interaktionen auf niedriger Ebene (Gemeinschaftsebene) Die Beteiligung beruht auf dem Vorschlagen, Abstimmen und Kommentieren von Themen.
  • Interaktionen auf hoher Ebene (Teamebene) Die Beteiligung ist durch eine eher moderierende Rolle gekennzeichnet. Du kannst eine Diskussion planen und moderieren und dein Team mit relevanten Informationen wie Forschungsdaten aus Kohortenstudien unterstützen.

Interaktionen auf niedriger Ebene

Unser Konzept ermöglicht es jedem,:

► Vorschläge, Aufgaben oder Informationsbedarf zur Gesundheits- und Bevölkerungsforschung einreichen
► Priorisierung der Vorschläge durch Abstimmung
► mit anderen Freiwilligen aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen zusammenarbeiten
        ▸ Aufgaben, die von Einzelpersonen ausgeführt werden
        ▸ unterstützte Teams
► Ergebnisse präsentieren
► Lernmöglichkeiten nutzen und Wissen durch wissenschaftlichen Austausch erweitern

Interaktionen auf hoher Ebene

Engagierte Teams, die an einem Gesundheitsthema arbeiten, können den Zugang zu maßgeschneiderten Kohortenergebnissen (Lebensstil- und Gesundheitsdaten) beantragen. Die drei Kohorten mit bisher mehr als 27.000 Studienteilnehmern sind seit bis zu 30 Jahren in ihrer Region tätig und liefern auch weiterhin umfangreiche Daten und wissenschaftliche Ergebnisse.

Kohortenergebnisse könnten von den Teams genutzt werden, um einen Einblick in die Art und Weise zu gewinnen, wie wissenschaftliche Daten Annahmen über bestimmte Gesundheitsthemen unterstützen oder widerlegen können. 

Der Crowdsourcing-Ansatz, der durch eine eingehende Kohortenforschung gestützt wird, könnte eine Grundlage für Gesundheitsinnovationen auf Gemeindeebene und gezielte Sensibilisierungskampagnen bilden, die die Vielfalt und die kollektive Intelligenz der Gemeinden in den Studienregionen nutzen.

Erfahre mehr über die Kohortenstudien

Auf dem Laufenden bleiben

Die Website wird jeden vierten Mittwoch im Monat aktualisiert, und ab Oktober 2021 wird es einen monatlichen Newsletter geben.
Mitmachen Wissen durch Innovation und systematischen Austausch zu gestalten.
Wir sorgen dafür, dass Ihre Interessen, Bedürfnisse, Stimmen und Beiträge zählen.

Ziel und Anspruch

Erfahre mehr über die Bestrebungen von JoinUs4Health

Unsere Zielsetzung und Arbeitspakete

Erfahren mehr über die Ziele und die Struktur von JoinUs4Health

Für Forscher und interessierte Akteure

Erfahre mehr über die Meilensteine und Ergebnisse des Projekts

Zum Inhalt springen