Neuigkeiten über Joinus4health

Unsere Plattform

Seit dem 13.04.2022 ist unsere Plattform nun öffentlich zugänglich. Dort kannst du eigene Vorschläge einreichen, für die Vorschläge Anderer abstimmen und zu Themen beitragen, indem du online an Aufgaben arbeitest oder Teams beitrittst.

Oder du lehnst dich einfach zurück und schaust dir die Inhalte an! Die Seite gibt dir einen Überblick über alle laufenden Aktivitäten.

Unsere Podcast-Folge

In einer 10-minütigen Folge der One Health Podcast, Birgit Schauer, die Projektkoordinatorin und Leiterin von zwei Arbeitspaketen, präsentiert, was genau wir in unserem Projekt tun und wie unsere Plattform funktioniert.

Hör dir den Podcast an und erfahre mehr darüber, wie unsere interaktive Plattform funktioniert.

Unser Newsletter

Nachstehend können Sie unseren Newsletter, der alle drei Monate erscheint, lesen und herunterladen, in Auf Englisch, Deutsch und in anderen Sprachen. 

In unserem dritten Newsletter [Aug 2022] stellen wir unseren Crowdsourcing-Ansatz vor und präsentieren einen Artikel aus
unser Team in Bialystok über das Sitzverhalten.

Newsletter 3 - Englisch

In unserem zweiten Newsletter [März 2022] informieren wir dich über das Systemdenken und dessen Zusammenhang mit JoinUs4Health und One Health.

Newsletter 2 - Englisch

Newsletter 2 - Deutsch

Unser erster Newsletter [Dez. 2021] stellt den One Health Ansatz mit menschlicher, tierischer und umweltlicher Gesundheit vor und bietet dir an, dich bei JoinUs4Health zu engagieren.

Newsletter 1 - Englisch

Newsletter 1 - Deutsch

Unsere Poster

Erfahre mehr über die Tieruntersuchungen in SHIP-NEXT:

Im Oktober wurde auf dem Internationalen Symposium über Zoonosen in Berlin vorgestellt., wie die Tiere im Rahmen von SHIP-Next untersucht werden.

Wirf einen Blick auf unsere entsprechenden Poster.
Poster - Englisch

Poster - Deutsch

Pressemitteilung - SHIP-NEXT in Greifswald gestartet

Die Study of Health in Pomerania (SHIP) startet am 17. Mai 2021 ihre dritte Kohorte SHIP-NEXT. Insgesamt werden 4400 Personen aus der Studienregion untersucht.
Lies hier die entsprechende Pressemitteilung in Englisch und Deutsch.

Pressekonferenz an der Medizinischen Universität von Bialystok

Die polnischen Teampartner*innen von JoinUs4Health informieren die Öffentlichkeit in einer Online-Telefonkonferenz über das Projekt.
Hier geht es zur Pressemitteilung 

the-climate-reality-project-Hb6uWq0i4MI-unsplash
Zum Inhalt springen